Datenschutzerklärung

§ 1 Geltungsbereich, verantwortliche Stelle, Die Direkten GmbH als Auftragsdatenverarbeiter

(1) Diese Datenschutzerklärung regelt den Umgang von der Die Direkten GmbH mit personenbezogenen Daten von Kunden, registrierten Nutzern, von Interessenten sowie von nichtregistrierten Besuchern des Online-Angebots unter newslettergenerator.de.

(2) Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechtes ist die Die Direkten GmbH, Goldbachstrasse 9, 22765 Hamburg (im Folgenden auch: Die Direkten). Weitere Angaben zu Die Direkten finden sich im Impressum (https://www.diedirekten.de/).

(3) Die Direkten bietet seinen unternehmerischen Kunden eine technische Lösung (sog. Software as a Service), um E-Mail-Newsletter gestalten und an eigene Kontakte mit entsprechend protokollierter Werbe- und Datenverarbeitungseinwilligung versenden zu können. Inhaltlich wie datenschutzrechtlich verantwortlich für über diese Software versendete E-Mail-Newsletter ist der jeweils genannte Kunde der Die Direkten GmbH als Anbieter bzw. Versender des E-Mail-Newsletters. Die Direkten hat auf Inhalte keinen Einfluss und ist insoweit datenschutzrechtlich lediglich ein den Weisungen ihrer Kunden unterstehender technischer Dienstleister zur Auftragsverarbeitung (Art. 28ff. DSGVO). Etwaige Ansprüche wegen des Erhalts eines E-Mail-Newsletters und dessen Inhalt sind daher stets an den dort ersichtlichen Anbieter zu richten. Dies gilt insbesondere für die datenschutzrechtlichen Ansprüche auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung. Der jeweilige Anbieter oder Versender des E-Mail-Newsletters informiert jeweils eigenständig (z.B. in einer gesonderten Datenschutzerklärung) darüber, wie er personenbezogene Daten, auch unter der Nutzung der technischen Plattform von newslettergenerator.de, verwendet.

§ 2 Grundlagen

(1) Die Direkten verpflichtet sich, die Privatsphäre der Besucher und Nutzer der newslettergenerator.de-Website zu schützen und deren persönliche Daten ausschließlich nach Maßgaben des einschlägigen Datenschutzrechts und dieser Datenschutzerklärung zu verwenden.

(2) Die Mitarbeiter von Die Direkten werden regelmäßig auf das Datengeheimnis verpflichtet. Grundlage hierzu sind die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, wie die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG).

§ 3 Datenverwendung beim Besuch der newslettergenerator.de-Website

Die newslettergenerator.de-Website kann besucht werden, ohne dass der Besucher Angaben zu seiner Person machen muss. Im Rahmen der Verbindungsherstellung und -erhaltung via Internet zwischen abrufendem Rechner des Besuchers und angefragtem Rechner von newslettergenerator.de werden die dafür erforderlichen Daten verwendet. Die vorübergehende Speicherung dieser verarbeiteten Daten ist für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

§ 4 Datenverwendung bei Freischaltung auf der newslettergenerator.de-Website

(1) Die Freischaltung für den Endkunden setzt die Angabe einer E-Mail-Adresse sowie die Wahl eines Passwortes voraus. Sie erhalten eine E-Mail mit Zugangsdaten.

(2) Nach der Freischaltung des Kontos werden für die Verwendung der newslettergenerator.de-Dienste folgende Daten erhoben: Vor- und Nachname des Ansprechpartners des Unternehmens, Geschlecht des Ansprechpartners, Telefonnummer sowie weitergehende Daten des Unternehmens (z.B. Firmenname, Website, Adresse, Umsatzsteuer-ID, SMTP Konto/Verbindungsdaten, die für die Erbringung des Versandservices notwendig sind). Diese Daten werden zur Abwicklung der Leistungen über die newslettergenerator.de-Dienste benötigt.

§ 5 Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwendet newslettergenerator.de Cookies, um die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Rechner des Besuchers abgelegt werden. Die meisten der vom Verantwortlichen verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von der Festplatte des Besuchers gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf dem Rechner des Besuchers und ermöglichen es dem Verantwortlichen, den Rechner des Besuchers beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. dauerhafte Cookies). Selbstverständlich kann der Kunde die Cookies jederzeit ablehnen, sofern der benutzte Browser dies zulässt.

Folgende Cookies verwenden wir:

  • PHPSESSID: Wiedererkennung eines Users beim Aufruf einer weiteren Seite derselben Domain
    Art: Session; Speicherdauer: Sitzung; Inhalt: Alphanumerisch; Typ: Notwendig; Domain: .newslettergenerator.de
  • dd_cl_status: Cookie Layer zur Einwilligung in externe Tracking Maßnahme
    Art: Steuerung; Speicherdauer: 1 Jahr; Inhalt: deny,allow,save; Typ: Notwendig; Domain: .newslettergenerator.de
  • dd_cl_status_preferences: Cookie Layer zur Einwilligung in das speichern von Benutzer-Präferenzen
    Art: Steuerung; Speicherdauer: 1 Jahr; Inhalt: deny,allow,save; Typ: Notwendig; Domain: .newslettergenerator.de

Cookie-Einstellungen ändern

§ 6 Datenverwendung bei Nutzung der newslettergenerator.de-Dienste

(1) Angaben, die der Nutzer innerhalb seines Profils vornehmen kann, sind keine Pflichtangaben und als solche gekennzeichnet. Davon ausgenommen sind Pflichtangaben nach § 6 Absatz 2 und 3.

(2) Sofern der Nutzer Daten eingibt und an Dritte sendet, erfolgt dies freiwillig. Betroffen sind insbesondere Eingaben des Nutzers zur Erstellung und dem Versand von E-Mails. Der Nutzer selbst ist hierbei für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Anforderungen verantwortlich.

(3) Freiwillig bei der Registrierung oder bei der Nutzung der newslettergenerator.de-Dienste getätigte Angaben kann der Nutzer jederzeit mit Wirkung für die Zukunft löschen.

(4) Die vorübergehende Speicherung dieser verarbeiteten Daten ist für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

§ 7 Nutzungsanalyse des Newsletters

(1) Beim Aufruf des Newsletters durch den Empfänger wird ein nicht sichtbares Bild (Zählpixel) übertragen, das dem Versandsystem die Erfassung einer „E-Mail Öffnung“ ermöglicht. Dabei werden keine personenbezogenen Daten an das Newsletter-System übertragen. Der Zeitpunkt der Öffnung wird in Bezug zur Nachricht dauerhaft gespeichert, um eine Ergebniskontrolle zu ermöglichen.

Die Verwendung dieser Trackingmöglichkeit unterliegt dem Interesse des Kunden (Nutzer von newslettergenerator.de), ist jedoch standardmäßig deaktiviert und muss vom Nutzer vor jedem Newsletter-Versand manuell aktiviert werden.

Sofern diese Funktion aktiviert ist, wird eine anonymisierte Statistik über das versendete E-Mailing bereitgestellt. Hierüber ist kein Rückschluss auf personenbezogene Daten möglich.

(2) Folgende Daten werden – unter Berücksichtigung lokaler Privatsphäre-Einstellungen der Endnutzer/E-Mail-Empfänger – bei Aktivierung der anonymisierten Statistik (1) über den Newsletter-Empfänger erhoben: Referrer, User Agent, Betriebssystem, Endgerät, Endgerät-Typ, Browser, E-Mail-Programm, Rendering-Engine.

(3) newslettergenerator.de respektiert unabhängig vom Kundeninteresse die persönlichen Tracking Einstellungen des Newsletter-Empfängers durch die Implementierung des Do-not-Track Standards.

§ 8 Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

(1) Personenbezogene Daten des Nutzers werden lediglich in dem Umfang an Dritte weitergeben, wie es den Einstellungen des Nutzers auf der newslettergenerator.de-Website entspricht.

(2) Eine darüber hinausgehende Weitergabe der personenbezogenen Daten des Nutzers kommt nur in Betracht, soweit hierzu eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder es zur Durchsetzung der Rechte von Die Direkten, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus dem Vertragsverhältnis, erforderlich ist.

§ 9 Informationssicherheit und Passwörter

(1) Alle Websites werden mittels 256-bit SSL über TLS verschlüsselt, Verschlüsselungsstandards werden regelmäßig an die Verfügbarkeit höherer Sicherheitsmodelle angepasst. Zur Wahrung der Verschlüsselung werden Browser der neuesten Generation benötigt.

(2) Die Direkten sichert seine Websites und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

(3) Der Zugang zum Nutzer-Account ist nur nach Eingabe des persönlichen Passwortes möglich. Das Passwort zum newslettergenerator.de Account wird ausschließlich verschlüsselt gespeichert. Der Nutzer hat das Passwort vor dem Zugriff durch Dritte geschützt aufzubewahren. Der Nutzer sollte das Browser-Fenster schließen, wenn die Nutzung von newslettergenerator.de beendet wurde, insbesondere wenn der betreffende Rechner gemeinsam mit anderen genutzt wird.

(4) Sofern ein Passwort vergessen wurde, kann sich der Nutzer über die Funktion „Passwort vergessen?“ an die bekannte E-Mailadresse einen Link auf eine newslettergenerator.de-Website zusenden lassen, auf welcher ein neues Passwort vergeben werden kann. Der Link ist nur 24 Stunden gültig. Bei weiteren Problemen bittet Die Direkten um Kontaktaufnahme.

(5) Die Direkten wird das Passwort nicht an Dritte weitergeben und den Nutzer zu keinem Zeitpunkt nach seinem Passwort fragen.

§ 10 Widerruf der Einwilligung

(1) Soweit die Verwendung von personenbezogenen Daten auf der Einwilligung des Nutzers beruht, kann diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Dies kann durch E-Mail an datenschutz@newslettergenerator.de erfolgen. Der Widerruf der Einwilligung kann dazu führen, dass Dienste nicht mehr zur Verfügung stehen oder das Nutzungsverhältnis auf newslettergenerator.de beendet wird. Die Direkten behält sich vor, datenschutzrechtliche Vorgänge jederzeit auch auf eine gesetzliche Grundlage zu stützen.

§ 15 Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung, Beschwerderecht bei den Aufsichtsbehörden

Der Betroffene hat ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über seine gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Dem Betroffenen obliegt zudem das jederzeitige Recht, sich bei der zuständigen datenschutzrechtlichen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

§ 12 Ansprechpartner für den Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von personenbezogenen Daten, bei Auskünften oder für Berichtigungen, Sperrungen oder Löschungen von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wendet sich der Betroffene an:


Datenschutzbeauftragter
IITR Datenschutz GmbH
+49 (0)89 1891 7360
datenschutz@newslettergenerator.de

Stand: September 2018